Top News

  • ISDN-Abschaltung: Was kommt da auf uns zu? Die Fritz!Box….. natürlich!

    So kommunizieren Sie auch danach mit Ihrer bestehenden Anlage weiter. Die traditionelle ISDN-Telefonie wird per 31. Dezember 2017 durch die Swisscom abgeschaltet. Das bedeutet, dass danach alle Kommunikationsdienste ausschliesslich über das IP-Netz geführt werden. Wir bieten Ihnen eine Lösung, dass Sie Ihre bestehende ISDN-Anlage weiter verwenden können. Das heisst, Ihr Anschluss wird IP basierend …

Auch im besten Netz kann es einmal eine Störung geben …

Wir haben eine zentrale Supportstelle, die Ihnen in (fast) jedem Fall weiterhelfen kann.

Telefon 056 410 21 20

Bitte besorgen Sie sich folgende Informationen bevor Sie anrufen:

  • Besteht das Problem nur an einem Gerät?
  • Hat ein Nachbar das selbe Problem?